•  
  •  

Yvonne Bollinger

Ich bin Mutter zweier erwachsenen Kinder. Wohnhaft im Prättigau.

Durch eigene Erfahrungen mit Krankheiten von meiner Familie hatte ich vermehrt nach alternativen Methoden gesucht. Infolge eines kleinen Unfalls eines meiner Kinder lernte ich einen Arzt kennen, der nicht nur Schulmediziner war, sondern vorwiegend mit Homöophatie arbeitete. Die Eigenblutkur, wegen des Asthmas eines der Kinder, beeindruckte mich so sehr, dass ich nun selber anfing diesen Weg der alternativen Medizin zu erkunden.

Meine Hobbys sind mein Garten und die Heilkräuter. Das Sammeln von Wildkräutern, für die Herstellung von Tinkturen, Salben etc. sowie auch für die Gourmetküche spezieller Hotels.

   "Veilchen Sirup"


Auch meine Tierliebe hatte seine Auswirkungen...So hat es sich auch ergeben, dass ich eine spezielle Technik/Anwendung gefunden habe, mit der ich auch Tiere (vorwiegend Hunde) erfolgreich behandeln kann.

So lebe ich auch noch meine Kreative Ader gerne aus und bin jedes Jahr am Weihnachtsmarkt in Chur und Pfäffers.

Ich liebe die Berge und das Reisen in andere Länder .